Aresus gibt Veränderung in der Geschäftsleitung bekannt

03.12.2020

Strausberg – Die Aresus Pharma GmbH, ein Tochterunternehmen der DERMAGO Verwaltungs GmbH, gab heute bekannt, dass Dr. Francisco Harrison aus persönlichen Gründen als Geschäftsführer ausgeschieden ist. Dr. Harrison war bei Aresus für den medizinisch-wissenschaftlichen Geschäftsbereich verantwortlich. Herr Sven Schimansky-Wabra als bisheriger Mitgeschäftsführer wird die Geschäfte der Aresus ab sofort als alleiniger Geschäftsführer führen.

Dr. Harrison wird dem Unternehmen weiterhin als Geschäftsführer einer Gesellschafterin von Aresus verbunden bleiben und Aresus zudem bis zur Übergabe seiner operativen Tätigkeiten an einen geeigneten Nachfolger als Berater zur Verfügung stehen.

Sven Schimansky-Wabra bedankt sich ausdrücklich bei Dr. Francisco Harrison für seine Verdienste um Aresus: „Dr. Harrison hat Aresus mit seiner langjährigen, unternehmerischen und medizinischen Erfahrung in der entscheidenden Phase der Unternehmensgründung und Übernahme der Veregen®-Assets zur Seite gestanden, wofür ich mich – auch im Namen unserer Mitarbeiter*innen und Stakeholder – herzlichst bedanke. Ich wünsche Dr. Harrison für seine weiteren beruflichen und persönlichen Pläne viel Erfolg und alles Gute.“